Ihr Warenkorb ist leer. 

Bewerberinformation

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Position bei SALVANA interessieren und sich für eine Stelle in unserem Unternehmen bewerben. Im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten. Dabei legen wir großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten. Über den Umfang und die Art und Weise der Verarbeitung sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte möchten wir Sie nachstehend gerne gemäß Art. 13 DSGVO informieren.

Informationspflicht nach Art. 13 DSGVO - Bewerber

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen (Art. 13 Abs. 1 a DSGVO)
SALVANA TIERNAHRUNG GmbH
Jannike Hirth
Personalabteilung
Rosenstraße 9
25365 Klein Offenseth-Sparrieshoop
E-Mail: bewerbung@salvana.com

Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten (Art. 13 Abs. 1 b DSGVO)
SALVANA TIERNAHRUNG GmbH
Hendrik Hormann
Betrieblicher Datenschutzbeauftragter
Rosenstraße 9
25365 Klein Offenseth-Sparrieshoop
E-Mail: datenschutzbeauftragter@salvana.com

Zweck und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung (Art. 13 Abs. 1 c DSGVO)
Abwicklung von Bewerbungen / Bewerberauswahlverfahren (§ 26 Abs. 1 BDSG-neu) Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1,4 DSGVO findet nicht statt.

Interessen des Verantwortlichen bei Interessensabwägung (Art. 13 Abs. 1 d DSGVO)
Nicht zutreffend.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten (Art. 13 Abs. 1 e DSGVO)
Geschäftsführung, Personalabteilung, Lohnbüro und der zur Einstellung von Personal berechtigten Mitarbeiter der Fachabteilungen

Übermittlung in Drittländer (Art. 13 Abs. 1 f DSGVO)
Es erfolgt keine Übermittlung in ein Drittland.

Personenbezogene Daten
Wir werden folgende personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten:
- Stammdaten wie Vorname, Name, Adresse, Telefonnummer, Email-Adresse
- Angaben zu Ihrem persönlichen Werdegang
- Angaben zu Ihrem schulischen Werdegang
- Angaben zu Ihrem beruflichen Werdegang

Ihre personenbezogenen Daten werden direkt bei Ihnen im Rahmen des Bewerbungsprozesses erhoben.

Speicherdauer gemäß gesetzlicher Aufbewahrungspflichten (Art. 13 Abs. 2 a DSGVO)
Ihre übermittelten personenbezogenen Daten werden sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind gelöscht. Wird ein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert.

Eine Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt sechs Monate nach Beendigung des Bewerbungsprozesses unter Berücksichtigung von § 61b Abs. 1 ArbGG i.V.m. § 15 AGG. Wir gewährleisten dabei stets durch technische und organisatorische Maßnahmen einen höchstmöglichen Schutz Ihrer Bewerberdaten gegen unberechtigten Zugriff, Verlust und Manipulation in unseren IT-Systemen.

Widerspruchsrecht (Art. 21. Abs. 1 DSGVO)
Soweit die Verarbeitung Ihrer Daten zur Wahrung berechtigter Interessen erfolgt, haben Sie das Recht, dieser Verarbeitung unter unseren angegebenen Kontaktdaten jederzeit zu widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe ergeben, die dieser Datenverarbeitung entgegenstehen. Wir werden diese Verarbeitung dann beenden, es sei denn sie dient überwiegenden schutzwürdigen Interessen unsererseits.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch (Art. 13 Abs. 2 b DSGVO)
Als Betroffene/r haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung Ihrer Daten und auf Einschränkung der Verarbeitung, sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Bitte wenden Sie sich hierzu an den Verantwortlichen unter den angegebenen Kontaktdaten.

Beschwerderecht (Art. 13 Abs. 2 d DSGVO)
Als Betroffene/r können Sie sich bei Beschwerden jederzeit an den zuständigen Landesbeauftragten für den Datenschutz wenden.

Bestehen einer Erforderlichkeit zur Bereitstellung personenbezogener Daten (Art. 13 Abs. 2 e DSGVO)
Die erhobenen Daten sind für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens erforderlich. Bei Nicht-Bereitstellung ist eine Durchführung des Bewerbungsverfahrens nicht möglich.